Naturheilverfahren

 Akupunktur

Zum ganzheitlichen Behandlungskonzept gehört insbesondere die Akupunktur. Sie kann bei vielen Krankheitsbildern sehr gute Ergebnisse erzielen, ohne zu belasten. Die Akupunktur stellt die wohl wichtigste und am weitesten verbreitete Therapieform der sogenannten „Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)“ dar. Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode, bei der therapeutische Reize („Nadeln“) auf spezifische Punkte der Körperoberfläche wirken.

Nach der Erhebung der Krankengeschichte werden die Akupunkturpunkte für die Behandlung bestimmt. Sie können sich in Form systematisch angeordneter Punkteketten im Bereich der erkrankten Körperregion oder auch weiter entfernt vom Krankheitsgeschehen an Armen und Beinen befinden.

Bei der Behandlung liegt der Patient entspannt auf einer Liege. Mit hauchdünnen Nadeln werden Blockaden im Energiefluss gelöst, sodass die Lebensenergie wieder harmonisch fließen kann.

Hierbei auftretende Empfindungen und Gefühle (wie z. B. leichte Elektrisierung oder Kribbeln) sind ein Zeichen für das Lösen von Spannungen und Blockaden, die oft Ursache der Krankheit sind.

Körper- und Ohrakupunktur erfolgt bei folgenden Erkrankungen, Schmerzen und körperlichem Unwohlsein:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Nacken- und Rückenschmerzen (Wirbelsäulenbeschwerden)
  • Schulter-Arm-Beschwerden (z. B. „Nackensteife“, „Schultersteife“, „Tennisarm“, …)
  • Verschleißbedingte Gelenkerkrankungen (z. B. Arthrose des Kniegelenkes)
  • Rheumatische Beschwerden
  • Allergien (z. B. Heuschnupfen, allergisches Asthma)
  • Infektanfälligkeit und häufige Erkältungen (z. B. Nasennebenhöhlenentzündungen)
  • kosmetische Akupunktur bei Hauterkrankungen (z. B. Neurodermitis, Ekzem , Akne, Schuppenflechte, Warzen, mübermäßiges Schwitzen, Nesselsucht, …) und kosmetischen Hautstörungen (z. B. dünne, faltige Haut, schlaffe Haut, tiefe Falten, Cellulitis, …)
  • Gewichtsreduktion bei Übergewicht (Ohr- und Implantat-Akupunktur)
  • Raucherentwöhnung (Ohr-und Implantat-Akupunktur)
  • Implantat-Ohr-Akupunktur z. B. bei chronischen Schmerzerkrankungen, Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems, einigen neurologischen Krankheitsbildern, Übergewicht und zur Raucherentwöhnung
  • Laser-Akupunktur v. a. bei Kindern und als völlig schmerzfreie Alternative/“Ersatztechnik“ zur Nadel-Akupunktur bei Patienten mit Angst vor Nadeln

* Besondere Zusatzleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird, mit Ausnahme von einigen Diagnosen für die die gesetzlichen Krankenkassen ggf. die Kosten übernehmen. Sprechen Sie uns bitte an!

 Implantat-Ohr-Akupunktur

Unter Implantat-Ohr-Akupunktur versteht man eine besondere Form der Ohrakupunktur.

Diese Art der Ohrakupunktur erfolgt mit winzigen Implantaten (Nadeln) aus Titan oder
einem bioresorbierbaren, d. h. einem vom Körper selbst abbaubaren Material. Die Implantat-
Nadeln verbleiben völlig unsichtbar im Ohr und es wird eine Dauerwirkung möglich.

Implantat-Ohr-Akupunktur wird z. B. bei folgenden Indikationen eingesetzt:

  • Arthrose
  • Gelenk-und Wirbelsäulenschmerzen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sportverletzungen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Neuralgien
  • Erschöpfungssyndrom
  • Allergien
  • Übergewicht
  • Raucherentwöhnung

* Besondere Zusatzleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird
Weitere Informationen: www.inauris.com

 SCENAR-Therapie

Die SCENAR-Therapie (Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation) erfolgt mit einem computergesteuerten Gerät, welches über Elektroden Elektroimpulse abgibt. Diese Impulse sind mit körpereigenen Nervenimpulsen vergleichbar. Das SCENAR-Mess- und Therapie-Gerät misst ständig den Hautwiderstand bzw. die Körperreaktion und passt die Abgabe und Stärke der Impulse fortlaufend an. Bei der SCENAR-Therapie werden u. a. Akupunkturpunkte und Schmerzpunkte in der Muskulatur berücksichtigt und es kommt durch die variablen „Reiz-Impulse“ zu einer Aktivierung und Beschleunigung von Heilprozessen mit Rückgang der Schmerzen. SCENAR-Therapie als unterstützende Therapie/Schmerztherapie bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen:

  • des Bewegungsapparates
  • des Nervensystems
  • der Sinnesorgane
  • des Immunsystems
  • des Herz-Kreislauf-Systems
  • der Atemwege
  • des Verdauungstraktes
  • des Urogenitalsystems

* Besondere Zusatzleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird Weitere Informationen: www.scenar.de

 Ganzheitliche Medizin
  • Orthomolekulare Therapie zum gezielten Ersatz von Vital- bzw. Mikronährstoffen, wie z. B. Vitamine und Mineralien
  • Vitalisierungs-und Regenerationskuren zur Krankheitsvorbeugung, Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit und Stärkung des Immunsystems
  • Biologische Aufbau- und Anti-Stress-Infusionstherapien
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
    Die Traditionelle Chinesische Medizin, ein gut bewährtes System aus Wissen und
    praktischer Erfahrung, beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen. Sie geht davon aus, dass unsere Lebensenergie (Qi) auf Bahnen (Meridianen) durch unseren Körper fließt. Bei einem gesunden Menschen befindet sich dieser Fluss in einem Gleichgewicht. Bei einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Schmerzen ist dieser Energiefluss gestört, das Qi kann nicht ungehindert zirkulieren und es können Krankheiten bzw. Funktionsstörungen der Organe auftreten.
  • Phytotherapie zur Behandlung von zahlreichen Erkrankungen mit pflanzlichen Arzneimitteln als Alternative oder Ergänzung zu Medikamenten mit chemischen Wirkstoffen

* Besondere Zusatzleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird

NOTDIENST-NUMMERN

In sprechstundenfreien Zeiten

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst/Termin-Servicestelle (24-Stunden-Dienst)
    Tel. 116 117
  • Ärztliche Notfallpraxis am St. Marien-Krankenhaus Ratingen
    Tel. 02102-700 64 99
  • Bei lebensbedrohlichen Zuständen sofort Rettungsdienst/Notarzt informieren
    Tel. 112
  • Giftnotrufzentrale (24-Stunden-Dienst)
    Tel. 0228-19 24-0

Weitere Informationen:
www.notfallpraxis-ratingen.de
www.116117info.de

UMLIEGENDE KRANKENHÄUSER
 
 
 
 
 
ANFAHRT

Dr. med. Claudio Reyes Velasco | Efeuweg 1, 40880 Ratingen | Telefon: 02102 471746 | Telefax: 02102 449206

Sprechstundenzeiten:
Mo., Di., Do.: 8.00 - 12.30 Uhr
Mi.: 08.30 - 12.00 Uhr
Fr.: 08.00 - 12.00 Uhr
Mo., Di.: 15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung