SCENAR-Therapie*

Die  SCENAR-Therapie (Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation) erfolgt mit einem computergesteuerten Gerät, welches über Elektroden Elektroimpulse abgibt. Diese Impulse sind mit körpereigenen Nervenimpulsen vergleichbar. Das SCENAR-Mess- und Therapie-Gerät misst ständig den Hautwiderstand bzw. die Körperreaktion und passt die Abgabe und Stärke der Impulse fortlaufend  an. Bei der SCENAR-Therapie werden u. a. Akupunkturpunkte und Schmerzpunkte in der Muskulatur berücksichtigt und es kommt durch die variablen „Reiz-Impulse“ zu einer Aktivierung und Beschleunigung von Heilprozessen mit Rückgang der Schmerzen.


SCENAR-Therapie als unterstützende Therapie/Schmerztherapie bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen:

  • des Bewegungsapparates
  • des Nervensystems
  • der Sinnesorgane
  • des Immunsystems
  • des Herz-Kreislauf-Systems
  • der Atemwege
  • des Verdauungstraktes
  • des Urogenitalsystems

 

* Besondere Zusatzleistung, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird

Weitere Informationen:
www.scenar.de